Ressource Unterbewusstsein

Hypnocoaching 2017-08-14T14:32:39+00:00

HYPNOCOACHING

„Ich schließe meine Augen, um zu sehen.“ Paul Gauguin

„Stell dir vor …“ – Es zeichnet uns Menschen aus, dass wir uns etwas vorstellen können. Hypnocoaching ist eine Methode aus der modernen Hypnotherapie nach Milton Erickson, die an diese Fähigkeit anknüpft. Im Verlauf eines Coachingprozesses können imaginative Methoden und hypnotische Sprachmuster eine hilfreiche Unterstützung bieten, um in uns schlummernde Potenziale zu heben. Oftmals sind Bilder, Vorstellungen und Gefühle, die wir in Trance wahrnehmen, überraschende Impulsgeber aus dem Unterbewusstsein für Antworten und Lösungsansätze, zu denen wir bewusst keinen Zugang haben.

Was passiert nun genau während eines Hypnocoachings?

Im Zustand einer tiefen Entspannung „auch Trance“ genannt, arbeiten wir vertrauensvoll miteinander. Das heißt, dass Sie zu jeder Zeit wach und Mitgestalter des Prozesses sind. Daher können Sie diesen Zustand jederzeit selbst beenden. Durch gezieltes kommunikatives Vorgehen (Metaphern, Bildersprache u. a.) wird Ihr Unterbewusstsein in vielerlei Hinsicht angeregt. Gedanken, Gefühle, innere Bilder und Wahrnehmungen treten auf und können in Bezug auf Ihr Anliegen hinterfragt werden. Letztlich treffen allein Sie die Entscheidung, welche Ideen und Möglichkeiten Sie bewusst annehmen und nutzen wollen. Als wertvolle Ressource lassen diese sich dann in den Alltag integrieren um Sie auf Ihrem Weg weiterzubringen.

Anmerkung

Ich arbeite ausschließlich mit Kommunikations- und Trancetechniken außerhalb der Heilkunde, also im nichttherapeutischen Bereich.

TERMIN VEREINBAREN